X
Ihr Einkauf
Folgender Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt:
Weiter zur Kasse
Einkauf fortsetzen
schließen
NONE
schließen ❎

Leider gab es zu deiner Suche nach keinen Treffer.

Probiere es doch mal so:

  • Überprüfe die Schreibweise
  • Probiere ein Synonym
  • Gib weniger Suchbegriffe ein
  • Suche nach der Marke
  • Verwende einen allgemeineren Begriff

Oder frag uns direkt!

  • Kontakt per Mail
  • Telefon: 04421-500380

Hersteller

Kategorien

Artikel

Mountain Equipment Helium 800 Womens
Mountain Equipment Helium 800 Womens
Farbe: blackberry, Größe: Regular, Ausstattung: RV links
399,95
Versand: noch heute, Lieferzeit: 1-2 Werktage
Lieferung morgen!

Click & Collect Option im Kassenbereich
Der Helium 800 Womens ist das wärmste Modell aus der beliebten Helium-Serie von Mountain Equipment. Fallen bei Deiner alpinen Trekkingtour nachts die Temperaturen unter den Gefrierpunkt, ist mit diesem Daunenschlafsack auch bei Minus vier Grad noch eine muckelig warme Nacht zu erwarten. Und dabei macht er sich mit gerade mal 1220 Gramm in Deinem Wanderrucksack ganz klein. Allein dieses tolle Wärme-zu-Gewicht Verhältnis dürfte ein entscheidendes Argument für den Helium 800 sein - doch er hat noch einiges mehr zu bieten.

Gewinner von zahlreichen Produkt-Tests

In den letzten Jahren hat die Helium-Serie von Mountain Equipment in den Produkt-Tests unterschiedlicher Internet-Foren und Fachzeitschriften überzeugt. Dieses aktuelle Modell kommt zudem mit einigen neuen Features. Schnitt und die Verteilung der Daunen wurden weiter optimiert und der Wärmekragen hat einen neuen Verschluss. Der Lode Lock™ Verschluss an dem Kragen ist mit einer Hand bequem bedienbar. Er schließt mechanisch und wird von einem Magneten unterstützt. Ein versehentliches Öffnen in der Nacht wird so verhindert und die Wärme bleibt im Schlafsack.

Die verwendeten Daunen sind zu 100 Prozent nach den strengen, ethischen Richtlilien des Down Codex zertifiziert

Die Füllung aus hochwertiger Daune gewährleistet eine zuverlässige Wärmeisolierung. Unterstützt wird diese durch das gut gefüllte Fußteil, welches aus vier Kammern besteht. Die Damen-Modelle der Helium-Serie verfügen zusätzlich über die EXL® Technologie. Elastische Nähte im Inneren des Schlafsackes, lassen diesen nah am Körper anliegen, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Der Loft der Daune wird so verbessert und die Menge der zu erwärmenden Luft im Schlafsack minimiert. Dadurch erhöht diese geniale Konstruktion die Wärmeleistung. Somit steht der erholsamen Nacht nach einer anstrengenden Bergwanderung nichts mehr im Wege.
  • Außenmaterial: Helium™ 20, 100 % Polyamid, 38 g/m²
  • Innenmaterial: Supersoft™ 30, 100 % Polyamid, 49 g/m²
  • Füllung: 90/10 Entendaune/Entenfeder
  • Füllkraft: mindestens 700 cuin
  • Temperaturangaben nach EN13537:
  • Comfort: -4°C
  • Limit: -11°C
  • Extrem: -30°C
  • Konstruktion mit schrägen Boxkammern
  • EXL® Technologie, elastische Nähte im Rumpfbereich
  • anatomisch geschnittene Kapuze mit 5 Kammern
  • anatomisch geschnittenes Fußteil mit 4 Kammern
  • langer Reißverschluss mit Gemini™ Kammer gegen Wärmeverlust
  • integrierter Wärmekragen mit Lode Lock™ Verschluss
  • inklusive wasserdichtem Packsack und Aufbewahrungstasche
  • Innenmaße Schulterbereich: 75 cm
  • Innenmaße Fußbereich: 50 cm
  • enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs

Größe Regular
- Gewicht: 1220 g
- Füllgewicht: 728 g
- Packmaß: 28 x 22 x 20 cm
- bis Körpergröße 170 cm

Down Codex
Mountain Equipment verwendet ausschließlich Daune höchster Qualität. Die Daune wird von verschiedenen Quellen bezogen. Jegliche Daune, die Mountain Equipment verwendet, ist ein Nebenprodukt der Nahrungsmittel-Produktion und wird nur gewonnen, nachdem die Tiere auf ethisch korrekte Weise getötet wurden. Lebendrupf und “Harvesting” (Mauserrupf) am lebenden Vogel sind absolut ausgeschlossen. Die Tiere werden nicht zwangsgemästet und sie leben unter artgerechten Bedingungen. Sie haben genug Platz, sich frei in natürlicher Umgebung zu bewegen und Unterschlupf zu finden. Sie haben Zugang zu frischem Wasser und natürlicher Nahrung. Die Anzahl von Tieren pro Quadratmeter liegt unter der empfohlenen maximalen Anzahl. Nach der Daunengewinnung wird diese gereinigt und sortiert – dies erfolgt auf wasserbasierten Methoden ohne den Einsatz von Lösungsmitteln. Jede Daunencharge, die Mountain Equipment verwendet, wird hinsichtlich Sauberkeit, Zusammensetzung und Fill Power getestet. Das IDFL erbringt diesen Service für Mountain Equipment. Alle Angaben zur Fill Power werden nach der IDFB/Lorch Zylinder Methode ermittelt.
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
Dieser Artikel ist
innerhalb Deutschlands
versandkostenfrei!