X
Ihr Einkauf
Folgender Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt:
Weiter zur Kasse
Einkauf fortsetzen
schließen
NONE
schließen ❎

Leider gab es zu deiner Suche nach keinen Treffer.

Probiere es doch mal so:

  • Überprüfe die Schreibweise
  • Probiere ein Synonym
  • Gib weniger Suchbegriffe ein
  • Suche nach der Marke
  • Verwende einen allgemeineren Begriff

Oder frag uns direkt!

  • Kontakt per Mail
  • Telefon: 04421-500380

Hersteller

Kategorien

Artikel

Fibertec Textile Guard Pro
Fibertec Textile Guard Pro
Größe: 500ml
14,95
Versand: noch heute, Lieferzeit: 1-2 Werktage
Lieferung morgen!
Click & Collect Option im Kassenbereich
Dank des Textile Guard Pro Imprägniersprays von Fibertec können Sie Ihre wasserdichte und atmungsaktive Funktionsbekleidung mit einer besonders dauerhaften wasser-, öl- und schmutzabweisenden Imprägnierung versehen. Auch für Funktionsmaterialien wie zum Beispiel Gore-Tex® ist das Spezialspray bestens geeignet. Der hier verwendete C6er Fluor-Wirkstoff ist deutlich umweltverträglicher als herkömmliche Fluor-Imprägnierungen, enthält kein PFOA und PFOS und ist nicht bioakkumulativ. Und selbst die Flasche ist umweltverträglich: Sie besteht zu 100 % aus pflanzlich-basiertem Kunststoff. Hergestellt wird Textile Guard Pro in Deutschland.

  • wasserbasiertes Imprägnierspray mit C6er-Fluor-Wirkstoffen
  • Fibertec C6er-Fluor-Wirkstoffe enthalten kein PFOS und PFOA
  • nicht bioakkumulativ
  • verbessert Atmungsaktivität wasserdicht-atmungsaktiver Funktionsbekleidung
  • für Gore-Tex® und andere Membranbekleidung geeignet
  • wirkt wasserabweisend, schmutzabweisend und ölabweisend
  • "I'm green" bottle: Flasche aus 100 % pflanzlich-basiertem Kunststoff
  • hergestellt in Deutschland
  • Inhalt: 500 ml
Anwendungshinweise:
Vor Gebrauch Flasche gut schütteln. Kleidung zuvor mit Fibertec Pro Wash Eco waschen. Die gewaschene Bekleidung kann im feuchten und trockenen Zustand imprägniert werden. Dazu die Bekleidung in die Bade- oder Duschwanne legen. Textile Guard Pro auf das Textil aufsprühen und anschließend mit einem Tuch oder Schwamm gleichmäßig in den Stoff einreiben. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Imprägnierung gleichmäßig auf dem Stoff verteilt ist. Eine anschließende Wärmebehandlung ist nicht nötig, kann aber die Imprägnierung verbessern. Dazu die imprägnierte Bekleidung feucht oder auch trocken für 30 Minuten bei 60°C in den Wäschetrockner geben. Alternativ kann das Bekleidungsstück im trockenen Zustand auf der Stufe Synthetik gebügelt werden.